Impressum

Herausgeber

Stadt Gernrode

Der Bürgermeister
Markt 20
06485 Quedlinburg Gernrode
Tel: 039485/93039

Fax: 039485/241

Öffnungszeiten Gernrode-Information


Marktstraße 20
06485 Quedlinburg (im Ortsteil Gernrode)

Januar - Dezember

Mo., Di., Do., Fr. 09:30 Uhr - 14:00 Uhr


Mittwoch geschlossen


jeden 2. und 4. im Monat Samstag 09:30 Uhr - 13:00 Uhr


Tel. 039485/93022
Fax. 039485/93022

Mail: gernrodeinfo{a]online.de

Technische Realisierung, Administration und Layout:

brain-scc GmbH
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg

Telefon: 03 46 1 / 25 99-5 10
Telefax: 03 46 1 / 25 99-5 11
eMail: info[a]brain-scc.de 



Inhalte

Die Stadt Gernrode ist stets bemüht, auf dieser Website ausschließlich aktuelle, nützliche und sachlich richtige Inhalte zu veröffentlichen. Dennoch übernehmen wir keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Stadt Gernrode, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Gernrode kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Stadt Gernrode behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Fotos

Astrid Müller

Hyperlinks
Die Stadt Gernrode haftet nicht für die Inhalte von fremden Internetseiten, die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen und lediglich über einen Hyperlink von unserer Website aus erreichbar sind. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich pro forma von Inhalten auf Seiten, auf die per Link verwiesen wird. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb unseres Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in unseren Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Bitte informieren Sie uns unverzüglich, falls Sie der Ansicht sind, eine von uns verlinkte Internetseite enthalte illegale, anstößige oder wettbewerbswidrige Inhalte, damit wir den Sachverhalt prüfen und den Link gegebenenfalls entfernen können:

Telefon: 039485/93022 oder per eMail an: gernrodeinfo@online.de

Urheberrecht

Die Stadt Gernrode ist bemüht, in allen Publikationen die Bestimmungen des Urheberrechtes zu beachten. Sofern nicht anders erwähnt, handelt es sich bei den Inhalten auf dieser Website um lizenzfreies Material oder um Inhalte, die von Gernrode erstellt wurden. Inhalte von Dritten sind ausdrücklich mit entsprechenden Urheberrechtsvermerken oder Hinweisen auf den Urheber gekennzeichnet.

Dieses Impressum

ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Kontakt

Stadt Gernrode
Der Bürgermeister
Markt 20
06485 Quedlinburg Gernrode
Tel: 039485/93038

Fax: 039485/241 



drucken


Suche:

News

Veranstaltungstipps

  • 18.01.2018  
    Clyde und Bonnie - Quedlinburg
    wann: 18:00   Uhr
    Kategorie: Bühne, Theater


    Roadmovie von Holger Schober
    Sie sind wie Bonnie und Clyde, das berühmteste Gangsterduo der Welt – jedenfalls fühlen sie sich so. Beide haben schlimme Sachen durchgemacht und stehen vor dem Nichts: keine Freunde, keine Familie, keine Perspektive. Aber als sich die Jugendlichen das erste Mal treffen, ist alles anders als sonst: Für Clyde ist es kein Sex aus Langeweile, sondern echte Liebe – erstmals! Und auch Bonnie möchte ihn nie mehr verlassen. Beide fühlen sich kompromisslos zueinander hingezogen; ein Leben ohne den anderen ist ab sofort undenkbar. Gemeinsam sprengen sie die Ketten ihrer brutalen Umgebung. Ihr Wunsch: einmal richtig reich sein und all das tun, was sie nie durften. Es geht auch ganz leicht: Der erste Banküberfall läuft wie ein Kinderspiel – und er wird zum Rausch. Sie spazieren in jede Bank, völlig cool und mit lockeren Sprüchen. Auf Dauer kann das nicht gut gehen, aber jetzt leben sie endlich!
    Die Stücke von Holger Schober richten sich an Jugendliche und Erwachsene. „Clyde und Bonnie“ ist ein Roadmovie, Gangsterstory und Liebesgeschichte inklusive. Zwei Heranwachsende erzählen von ihrer harten Vergangenheit und erleben eine aufregende, befreiende Zukunft. Denn sie lieben und werden geliebt – erstmals!   

  • 18.01.2018  
    Film - Brimstone - Quedlinburg
    wann: 20:15   Uhr
    Kategorie: Bühne, Theater

    Niederlande, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Belgien, Schweden 2017 - Regie: Martin Koolhoven - Darsteller: Guy Pearce, Dakota Fanning, Kit Harington - FSK: 16 - Länge: 149 min.)Auf der Flucht vor ihrer düsteren Vergangenheit hat sich Liz (Dakota Fanning) in einem gottesfürchtigen Dorf versteckt, wo sie den Witwer Eli (William Houston) geheiratet hat, sich um die beiden gemeinsamen Kinder kümmert und als Hebamme arbeitet. Doch als ein durch eine Narbe entstellter Reverent (Guy Pearce) in den Ort einzieht, bricht die junge Frau in Panik aus. Sie weiß, dass er hinter ihr her ist. Er will sie bestrafen, er will sie quälen, doch niemand glaubt ihr – nicht einmal ihr Mann. Liz, der die Zunge entfernt wurde und die daher stumm ist, muss erkennen, dass sie sich nicht mehr verstecken kann. Als der größenwahnsinnge Priester, der glaubt, im Auftrag Gottes zu handeln, ihren Mann ermordet und ihre Familie schutzlos zurückbleibt, begreift Liz, dass sie sich ihm stellen und um ihr Leben kämpfen muss…

  • 19.01.2018  
    Abendrundgang mit dem Nachtwächter oder Stiftshauptmann - Quedlinburg
    wann: 18:00  19:30 Uhr
    Kategorie: Kunst, Kultur und Literatur

    Zu abendlicher Stunde begleiten Sie den Quedlinburger Nachtwächter oder Stiftshauptmann auf ihrem Gang durch die engen Gassen der Altstadt. Sie wissen so manche Anekdote oder kuriose Geschichte aus Quedlinburgs Vergangenheit zu erzählen.