Partnerstädte

Die Stadt Bachant (Nordfrankreich - Frankreich)Wappen Bachant
(von Herbert Littau)

Bachant ist eine Kleinstadt in Nordfrankreich mit etwas über 2400 Einwohnern, davon ca. 400 Kinder. Die Stadt liegt an einem großen Eisenbahnknotenpunkt für den Nord - Süd, (Brüssel - Paris) und Ost - Westverkehr (Lüttich in Belgien - Lille in Nordfrankreich), ca. 20 km von der Belgischen Grenze entfernt am Fluss "Sambre".

Die Bürger der Stadt arbeiten vorwiegend bei der Bahn, Mittelständischen und Kleinbetrieben sowie eine größere Anzahl bei der Gemeinde.

In der Stadt gibt es ein sehr großes Angebot an Freizeit und sportlicher Betätigung für jung und alt. So gibt es mehr als 12 Vereine in denen vorwiegend aktiv Sport getrieben wird. Neben den Ballsportarten wie Handball, Fußball, Volleyball, Tennis und Golf kann auch Judo, Gewichtheben und Bogenschießen betrieben werden. Es kann aber auch geangelt, Schießsport und nicht zuletzt getanzt werden. Selbst die Taubenzucht hat Tradition.

Bachant hat bereits eine gut entwickelte Infrastruktur. Diese Kleinstadt ist in ein gut ausgebautes Wasser und Abwassernetz, bestehend aus 27 Gemeinden, integriert.

Neben umfangreichen Leistungen im Straßen und Tiefbaubereich (unter anderem tragen eine Straße und Bushaltestelle den Namen "Gernrode") wurden besonders in den letzten Jahren große Leistungen im Hochbau vollbracht. So wurde im Sportstättenkomplex eine neue Sporthalle für mehrere Sportarten mit sicheren und behindertengerechten Zugang für Schüler und Sportler errichtet. Integriert in diesen Komplex wurde ein neuer mit mehreren Gewerken leistungsstarker Bauhof.
Rathaus Bachant
Neu entstanden ist auch ein eigenes Gemeindezentrum in der Eisenbahnsiedlung der Gemeinde einschließlich eines Kleinfeldsportplatzes. Besonders stolz kann die Gemeinde jedoch auf des Gemeindeeigene Seniorenheim mit 38 Bettenplätzen, einem Modellprojekt für altersgerechtes Wohnen, eingeweiht vom Sozialminister der Republik Frankreich, sein.

Auch die Kirche, die Eigentum der Gemeinde ist, wurde umfangreich mit Eigenmitteln und durch Eigenleistung renoviert und mit einer Heizung ausgestattet. Weiter wurde in Bachant eine eigene Schulspeisung mit einem größeren Gaststättenkomplex errichtet. Des Weiteren ist neben einem bereits bestehenden Vereinshaus ein älteres Gebäude der Kirche zu einem neuen Gemeindezentrum mit Saal für Veranstaltungen bis ca. 100 Personen ausgebaut worden.

Als letztes größeres Projekt konnte am 08.01.2006 der Erweiterungsbau für das zu klein gewordene Rathaus der Gemeinde übergeben werden.

Ausgehend von diesen Leistungen in Bachant bietet sich für den Bürgermeister, den Stadträten, Vereinsmitgliedern und anderen Bürgern unserer Stadt bei entsprechenden Begegnungen die Möglichkeit in einem regen Erfahrungsaustausch zum gegenseitigen Vorteil zu treten.

  • Vertragsabschluss als Partnerstadt von Gernrode: 07.10.1969
  • Die Entfernung zwischen Gernrode und Bachant beträgt ca. 730km

Die Stadt Walsrode (Deutschland - Niedersachsen)Wappen Walsrode

Walsrode ist eine Stadt im Landkreis Soltau-Fallingbostel. Sie trägt seit 1935 den Namenszusatz "Hermann-Löns-Stadt", weil der Heidedichter die Stadt in der Lüneburger Heide zu seiner Wahlheimat machte. In der Nähe des Heidemuseums befindet sich auch ein Lönsdenkmal.

Walsrode liegt am Fluss der Böhme. Die Stadt hat 22 Ortsteile und Insgesamt 24460 Einwohner. Bekannt ist Walsrode besonders durch seinen Vogelpark. Es ist der weltgrößte Park seiner Art.
Das Kloster wurde im Jahre 986 erstmals Urkundlich erwähnt. Es wird seit der Reformation als Evangelisches Damenstift genutzt. Zur Zeit wird es von 12 Stiftsdamen bewohnt.

Die Bundespolizei hat hier einen Standort seit 1957 und betreibt ein Aus- und Fortbildungszentrum (AFZ) in der Stadt. In den 22 Ortsteilen gibt es eine große Anzahl an Vereinen.
Der Bahnhof liegt an der Heidebahn und die Bundesautobahn 7 und 27 bilden hier das Walsroder Dreieck.
Partnerstädte sind Gernrode/Harz (Sachsen Anhalt), Hibbing (USA, Minnesota), Kowel (Ukraine) und Zaltbommel (Niederlande).
  • Vertragsabschluss als Partnerstadt von Gernrode: 03.10.1990
  • Weitere Informationen unter: www.stadt-walsrode.de

drucken


Suche:

News

Veranstaltungstipps

  • 30.04.2017  
    Schwoof mit Livemusik - Bad Suderode
    Kategorie: Rock, Pop, Jazz, Open Air etc.

    im Kur-Café

  • 30.04.2017  
    Walpurgisfahrt - Gernrode
    Kategorie: Sport, Freizeit, Gesundheit

    Dampfsonderfahrt von Gernrode in eine teuflische Nacht nach Stiege: Hexen und Teufel tanzen am Stieger See. Größtes Feuerwerk im Unterharz und teuflisches Treiben rund um den See. 40 €; inkl. Eintritt zum Festgelände

  • 30.04.2017  
    Walpurgisfeier - Bad Suderode
    Kategorie: Blaues Band, Wassertourismus

    im Kurpark