Anreise

So kommen Sie nach Gernrode

 

Anreise nach Gernrode

Anreise / Verkehr

Auf der Straße ist Gernrode leicht über ein hervorragend ausgebautes Autobahn- und Bundesstraßennetz zu erreichen:

Die nächstgelegenen Autobahnen sind die A 395 (Braunschweig - Bad Harzburg) sowie die A 2 (Dortmund - Hannover - Berlin) im Norden, die A 7 (München - Kassel - Hannover - Hamburg) im Westen, die A 4 (Fulda - Erfurt - Dresden) im Süden und die A 14 (Halle/Leipzig - Magdeburg) im Osten.

Die so genannte Nordharzautobahn kann jetzt vom Vienenburger Dreieck der niedersächsischen Autobahn 395 via Ilsenburg, Wernigerode und Blankenburg bis Quedlinburg, dann in Richtung Gernrode durchgängig befahren werden.


Mit Bus und Bahn

Harz Elbe Express. Steigen Sie ein! Der Harz Elbe Express mit seinen modernen, klimatisierten Zügen verbindet Magdeburg und Halle mit den touristischen Hochburgen des Harzes.
Harzelbeexpress (HEX)

Fahrplanauskunft für Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln für Busse und Bahnen in Sachsen-Anhalt.
Für alle Linienbusse Q-Bus.

Die Fahrpläne der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) hier sowie Sonderfahrten durch den Freundeskreis Selketalbahn e. V. Freundeskreis Selketalbahn.


Busparken in Gernrode: An der ehemaligen Touristinformation in der Suderöder Straße finden Sie einen großen Parkplatz, auch für Busse. Die Sehenswürdigkeiten sind von dort gut zu erreichen.


Mit dem Flugzeug

Die nächsten Flughäfen:
                                          Leipzig-Halle
                                          Hannover 

                                          Berlin

drucken


Suche:

News

Veranstaltungstipps