Hinweise für unsere Gäste

Auf den Seiten unseres Gastgeberverzeichnisses stellen wir Ihnen Übernachtungsmöglichkeiten zur freien Auswahl. Sie können diese Angebote direkt bei dem Hotel bzw. Vermieter buchen oder über die Touristinformation vermitteln lassen. Bitte beachten Sie, dass die Touristinformation die Unterkunft lediglich zwischen Ihnen und dem Vermieter vermittelt.

 

Ein Mietvertrag oder Gastaufnahmevertrag

Das sollten Sie bei Ihrer Buchung beachten:

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Hotel- und Gaststättengewerbe und Privatvermieter (in Anlehnung an die Deutsche Hotelordnung). Wenn zwischen Vermieter und Mieter keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden, gelten folgende Bedingungen :

  1. Der Gast-Aufnahmevertrag gilt als geschlossen, wenn die Bereitstellung eines Zimmers oder einer Wohnung vom Gast bestellt und vom Vermieter bestätigt worden ist. Für die Bestätigung ist sowohl die mündliche als auch die schriftliche Form bindend.
  2. Der zwischen Gast und Vermieter geschlossene Gast- Aufnahmevertrag verpflichtet beide Seiten zur Einhaltung.
  3. Der Vermieter ist dem Gast gegenüber zu Schadenersatz verpflichtet, wenn das von ihm zugesagte Zimmer (die Wohnung) für die vereinbarte Zeit nicht bereitgestellt werden kann und ein gleichwertiger Ersatz nicht zur Verfügung steht. Der Beherbungsvertrag kommt ausschließlich zwischen Ihnen und dem Vermieter zustande.
  4. Der Gast ist dem Vermieter gegenüber zu Schadenersatz verpflichtet, wenn das von ihm bestellte Zimmer (die Wohnung) für die vereinbarte Zeit nicht oder nicht in vollem Umfang in Anspruch genommen wird.
  5. Am Anreisetag steht dem Gast in der Regel das bestellte Zimmer (die Wohnung) ab 14.00 Uhr zur Verfügung. Am Abreisetag muß das Zimmer (die Wohnung) bis 10.00 Uhr geräumt sein. Unter drei Übernachtungen sind Preisaufschläge möglich.

Die Touristinformation haftet lediglich für die ordnungsgemäße Weitergabe Ihres Buchungswunsches, nicht jedoch für Leistungsmängel oder nicht eingehaltene Zusagen.



Das Gastgeberverzeichnis dient lediglich der Absatzförderung und Information. Aus falschen Angaben oder nicht erfüllten Leistungszusagen des jeweiligen Leistungsträgers kann keine Schadenersatzpflicht gegenüber dem Ersteller des Verzeichnisses abgeleitet werden.

drucken


Suche:

News

Veranstaltungstipps

  • 16.12.2017  
    Duo Wojciech & Eggebrecht - Quedlinburg
    wann: 13:30  15:00 Uhr
    Kategorie: Musik

    Gitarrenklänge zur Adventszeit

  • 16.12.2017  
    Rundgang durch das UNESCO-Welterbe - Quedlinburg
    wann: 14:00   Uhr
    Kategorie: Kunst, Kultur und Literatur

    Sind Sie zum ersten Mal in Quedlinburg? Möchten Sie sich über Geschichte, Baukunst und Leben in einer tausendjährigen Welterbestadt informieren? Dann empfehlen wir diesen Stadtrundgang von der Altstadt bis zum Schlossberg. Am 24.12. und 31.12. beginnt die Führung bereits um 11 Uhr.

  • 16.12.2017  
    Vorweihnachtlicher Nachmittag ?Advent, als wir Kinder waren?. - Quedlinburg
    wann: 15:00   Uhr
    Kategorie: Sonstiges

    Mit zur Adventszeit gehörenden Geschichten und Einstimmung auf das nahende Weihnachtsfest wird gemeinsam musiziert und gesungen. Bekannte Lieder wie wir sie in der Familie unter dem Weihnachtsbaum gesungen haben wie „Ihr Kinderlein kommet“,  „Alle Jahre wieder kommt das Christuskind“ und andere kommen zu Gehör. Neben Mitgliedern des Förderkreises wird dieser Nachmittag gestaltet von den Pfr. i.R. Heide und Michael Sehmsdorf mit Texten und der Mundharmonika,  Desiree Bienert spielt auf der Klarinette und Christian Koch auf dem Saxophon.  Da die Kirche nicht beheizt werden kann, werden warme Getränke, auch für anwesende Kinder,  von den Damen des Förderkreises gereicht.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch.