Der Bremer Teich

Luftbild Bremer TeichVon weitläufigen Wäldern umgeben lädt der Bremer Dammteich zum Baden im kristallklaren Wasser ein. Der Natursee liegt im Gebiet des Ramberges, eines der großen Granitmassive des Harzes.

Er wird von einem klaren Gebirgsbach gespeist.
Aufgrund seiner herrlichen Lage inmitten von Wäldern und seiner hervorragenden Wasserqualität entwickelte sich der Natursee seit den 1950er Jahren zu einem beliebten Naherholungsgebiet.
An die große sonnige Liegewiese schließt sich ein Sandstrand an. Hier und im weitläufigen Nichtschwimmerbereich können sich kleine Badegäste gefahrlos tummeln und sich auf dem Kinderspielplatz vergnügen.
Eine Badeinsel lädt zu einer Verschnaufpause ein.

Parken
Kostenpflichtiges Parken, Fahrradabstellplätze

Sport & Spaß
Angeln, Volleyball, Fußball, Tischtennis

Kinder
Seichtes Ufer mit Nichtschwimmerzone, Spielplatz


Eintrittspreise:

  • Kinder 1,50 €
  • Rentner 1,50 €
  • Erwachsene 2,50 €


Parkgebühren:

  • PKW 1,00 €
  • Motorrad 0,50 €

drucken


Suche:

News

Veranstaltungstipps

  • 16.12.2017  
    Duo Wojciech & Eggebrecht - Quedlinburg
    wann: 13:30  15:00 Uhr
    Kategorie: Musik

    Gitarrenklänge zur Adventszeit

  • 16.12.2017  
    Rundgang durch das UNESCO-Welterbe - Quedlinburg
    wann: 14:00   Uhr
    Kategorie: Kunst, Kultur und Literatur

    Sind Sie zum ersten Mal in Quedlinburg? Möchten Sie sich über Geschichte, Baukunst und Leben in einer tausendjährigen Welterbestadt informieren? Dann empfehlen wir diesen Stadtrundgang von der Altstadt bis zum Schlossberg. Am 24.12. und 31.12. beginnt die Führung bereits um 11 Uhr.

  • 16.12.2017  
    Vorweihnachtlicher Nachmittag ?Advent, als wir Kinder waren?. - Quedlinburg
    wann: 15:00   Uhr
    Kategorie: Sonstiges

    Mit zur Adventszeit gehörenden Geschichten und Einstimmung auf das nahende Weihnachtsfest wird gemeinsam musiziert und gesungen. Bekannte Lieder wie wir sie in der Familie unter dem Weihnachtsbaum gesungen haben wie „Ihr Kinderlein kommet“,  „Alle Jahre wieder kommt das Christuskind“ und andere kommen zu Gehör. Neben Mitgliedern des Förderkreises wird dieser Nachmittag gestaltet von den Pfr. i.R. Heide und Michael Sehmsdorf mit Texten und der Mundharmonika,  Desiree Bienert spielt auf der Klarinette und Christian Koch auf dem Saxophon.  Da die Kirche nicht beheizt werden kann, werden warme Getränke, auch für anwesende Kinder,  von den Damen des Förderkreises gereicht.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch.